2013 wird…gut

Also bis jetzt sind die Vorankündigungen doch schonmal ganz ordentlich. Ich habe mal eine kleine Liste an vermutlich hörenswerten Alben zusammengestellt:

Stornoway – Tales from Terra Firma (März)

Das wird aller Voraussicht nach großartig. Wenn das Album so wird wie die Single, werden die hohen Ansprüche wohl erfüllt werden.

Phoenix – Bankrupt  (April) 

Auf der Website wurde eben der Teaser hochgeladen, der, nunja, zumindest ungewöhnlich ist. Aber Hauptsache man hört überhaupt mal wieder was von den Franzosen.

Edward Sharpe & the Magnetic Zeros –  ? (Frühjahr)

Die vielen Musiker sind ganz schön tüchtig. Nach dem sehr gutem „Here“ im letztem Jahr kann man sich gleich auf zwei Alben freuen. Das noch unbenannte Album von ES&tMZ und dann noch dem Soundtrack zu „All Is Lost“ von Leadsänger Alex Ebert.

Arcade Fire – ? 

Angeblich hat James Murphy (LCD Soundsystem) daran mitgearbeitet, sonst gibt es noch nicht viele Informationen. Aber auf die Butlers ist ja Verlass.

Daughter – If You Leave (März)

Ein mit Spannung erwartetes Debütalbum, das dem Hype gerecht werden soll. Man darf gespannt sein. (März)

Esben and the Witch – Wash the Sins not only the Face (Januar)

Damit das Jahr auch bloß nicht zu fröhlich wird…

Dear Reader – ? (Frühjahr)

Auch darauf kann man sich freuen und gespannt sein, welchen Einfluss Berlin auf die gebürtige Südafrikanerin hat.

 

 

Getaggt mit , , , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „2013 wird…gut

  1. Christian sagt:

    Dear Reader hat schon bei den tv noir Konzerten Ende letzten Jahres einige neue Songs hören lassen. Es ist eine Fortführung des Stils von Idealistic Animals, der „Kammerpop“ wird weiter verfeinert. Ich bin sehr gespannt, wie das dann auf Platte klingt.

    Arcade Fire sind sicher wieder interessant, ich fande Suburbs sehr gelungen. Bei Phoenix bin ich sehr skeptisch. Die ersten beiden Alben waren spitze! Auch live waren sie zu der Zeit echt ein Erlebnis. Aber mit dem dritten Album kam die Arroganz dazu, ich weiß nicht.

    Yo La Tengo haben einen tollen Start ins Jahr vorgelegt (Jetzt schon die Platte des Jahres?😉 ). Es folgen noch sehr viele andere Neuveröffentlichungen selbst in den nächsten Wochen u.a. von Ron Sexsmith, Eels und Junip. Im diesem Jahr kommt auch ein neues Album von William Fitzsimmons.

    Ich freue mich schon riesig auf das musikalische Jahr 2013!

  2. […] das kleine Land eine eigene Liste der anstehenden Neuerscheinungen zu machen, die sich hinter der “internationalen” Liste nicht verstecken […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: