Coconut Records – Davy

Cover
Coconut Records ist neben einem schönen Namen auch noch die Band des Schauspielers Jason Schwartzman. Der ist nicht nur aus Filmen wie Darjeeling Limited (sehr sehenswert übrigens) bekannt sondern stammt auch noch aus der bekannten Coppola-Familie. Verwandt ist er deshalb unter anderem mit Nicolas Cage, Francis Ford Coppola oder Sofia Coppola. Sein Bruder Robert Coppola Schwartzman ist außerdem auch noch Leadsänger von Rooney. Er stammt also durchaus aus einer Familie, bei deren Familientreffen man gerne einmal dabei wäre. Am coolsten wäre es jedoch, wenn Jason Schwartzman auf ebendieser Feier für die Musik zuständig wäre. Musiziert hat er nämlich sogar schon, bevor er mit 17 mit dem Schauspielern anfing.
Auf seinem 2009 erschienenem Album „Davy“ macht er fröhlichen Indie-Pop, der durchgäng Ohrwurmqualitäten hat. Alle Bedenken von wegen „Jaaa, aber der konnte seine Musiker-Karriere doch sowieso nur starten, weil er reiche Eltern hat und außerdem als Schauspieler schon genug Geld verdient hat“ sind in seinem Fall unangebracht. Er wird des öfteren mit den Beatles verglichen, last.fm behauptet (nicht ganz zu unrecht), Coconut Records klinge wie Bishop Allen oder die Miniature Tigers.

Links zu Coconut Records: Facebook Website last.fm

 

Davy auf Amazon kaufen

Getaggt mit , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: